Nachdem Ihr Router bei uns eingegangen ist, wird er einer technischen Prüfung unterzogen. Ergibt diese Prüfung Beschädigungen außerhalb der Garantiebedingungen, beispielsweise ein schadhaftes Gehäuse, müssen wir Ihnen laut Vertragsinhalt besagten Router voll oder anteilig in Rechnung stellen.

Auch fehlendes Zubehör werden wir Ihnen gegebenenfalls berechnen. In diesem Fall setzen wir Sie jedoch zuvor bereits per E-Mail über das Ergebnis der technischen Prüfung sowie die Zustellung der Rechnung in Kenntnis.

 

Falls Sie die Gründe nicht nachvollziehen können oder mit der Zahlungsaufforderung nicht einverstanden sind, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Zum Kontaktformular